Das Projekt "Light Blue Dolphin" wurde von einer Expertengruppe aus erfahrenen Technikern und Forschern weltweit aus den verschiedensten Disziplinen, wie Mechanik, Elektronik, Physik, Medizin, ins Leben gerufen.

Die angewandten Technologien basieren auf Implosion und folgen der Logik von Clustern, welche durch Verwirbelung von toraidalen Resonanzfrequenzen erzeugt werden. Diese Verfahren finden sich in den Produkten Lotus Flower Megatron FDL, Hot Spinner und weiteren projektspezifischen Lösungsalternativen wieder.

Die heutigen Forschungsprogramme untersuchen die Anwendbarkeit dieser Technologien zur signifikanten Verbesserung der Lebensqualität, der Vermeidung von Umweltverschmutzung und der kosteneffizienten Produktion von Energie.