Der Hot Spinner ist eine Maschine, die in Anlehnung an neue Energietechnologien entwickelt wurde und die Fähigkeit beseitzt, in kurzer Zeit und mit sehr geringem Energieverbrauch eine große Wärmemenge zu erzeugen. Die Freisetzung von potentieller Energie geschieht auf Basis eines "Brennstoffs", der in unserem speziellen Fall Wasser ist. Die Wärme wird in der Flüssigkeit selbst erzeugt, so dass das Gerät an jedem Punkt kälter ist als die Flüssigkeit. Aus diesem Grund gibt es keine Konkretionen und Ablagerungen, so dass die Wartungskosten erheblich gesenkt werden. Hinzu kommt der in vielen Umgebungen wichtige Sicherheitsaspekt, dass keine offenen Flammen oder Rheostate für die Heizung vorhanden sind. In unseren Labors hat die Maschine Wirkungsgrade zwischen 168% und 157% erreicht.